Selten hat mich ein Auto so positiv überrascht wie der Audi A6 Avant 3.0 TDI quattro, mit dem ich zuletzt eine Runde drehen durfte. Warum war das so? Weil der Wagen fast 300.000 km auf dem Tacho stehen hat. Dennoch fuhr der Wagen tadellos und wahr auch optisch in einem Top-Zustand. Also dachte ich mir, warum nicht mal über so einen Wagen einen Fahrbericht schreiben.

Vor kurzem war ein Bekannter mit seinem Audi zu Besuch. Der Wagen hat mich zunächst nicht sehr beeindruckt. Als ich jedoch von der Laufleistung von fast 300.000 km erfuhr, war ich doch überrascht. Dafür stand der Audi A6 Avant 3.0 TDI quattro von 2011 zu gut dar. Ich bin noch nie ein Auto mit einer so hohen Laufleistung gefahren. Das war Grund genug für mich, um nach einer Spritztour zu fragen und auch einen Fahrbericht darüber zu schreiben.

Nur Steinschläge zeugen von den vielen Kilometern

Von außen wirkt der Audi A6 Avant 3.0 TDI quattro sehr gepflegt. Die Schnauze weist zwar diverse Steinschläge auf, dennoch hat der Wagen kaum einen Kratzer oder eine Schramme. Gerade bei dem schwarzen Lack würde man das gut sehen. Ansonsten ist der A6 von außen ein Audi wie viele andere. Die Front wird dominiert vom Singleframe-Kühlergrill und schmalen Xenon-Scheinwerfern. Von der Seite wirkt der Audi A6 trotz Kombiheck elegant. Vor allen Dingen das nach hinten abfallende Dach sorgt für eine elegante Linie und einen sportlichen Abschluss.

Audi A6 Avant 3.0 TDI quattro Fahrbericht

Dem Fahrzeuginnenraum ist die hohe Laufleistung ebenfalls nicht anzusehen. Die Sitze sind sehr gut in Schuss und nicht durchgesessen. Das Lenkrad ist nicht speckig und sieht für mich nach max. 90.000 km Laufleistung aus. Auch die anderen Bedienelemente und Knöpfe sind weder kaputt, noch wirken sie auf mich abgegriffen. Das Cockpit folgt sonst dem gewohnten Schick der Ingolstädter. Ein Highlight ist für mich immer noch der nahezu lautlos versenkbare Bildschirm des Infotainmentsystems.

Audi A6 Avant 3.0 TDI quattro Fahrbericht

Trotz fast 300.000 km technisch in sehr gutem Zustand

Beim Fahren macht mir der leistungsstarke Dieselmotor mit seinen 204 PS besonders Freude. Der Motor ist bei niedrigen Drehzahlen kaum zu hören. Bei höheren Drehzahlen ist stattdessen ein dezentes Grummeln aus dem Motorraum zu vernehmen. Insgesamt hängt der Audi A6 Avant 3.0 TDI quattro gut am Gas. Die Kraftentfaltung ist homogen und gleichmäßig. Dazu passt das sanft schaltende Doppelkupplungsgetriebe (7-Gang S Tronic). Die Gangwechsel erfolgen schnell und ohne Schaltrucke. Auch hier merkt man dem Audi seine hohe Laufleistung nicht an.

Audi A6 Avant 3.0 TDI quattro Fahrbericht

Das Fahrwerk funktioniert ebenso tadellos wie der Antrieb. Der A6 rollt satt ab und federt Unebenheiten souverän weg. Bei großen Schlaglöchern ist kein Knarzen, Knirschen oder Klappern vom Fahrwerk zu hören.

Kaum ein Unterschied zum Neuwagen?

Ich bin in diesem Jahr bereits einen Audi A6 3.0 TDI competition des nahezu gleichen Typs gefahren. Wenn ich rückblickend an diese Ausfahrt denke, habe ich zum hier gefahrenen Audi A6 Avant kaum ein Unterschied wahrgenommen. Wie kann das sein?

Aus Erzählungen weiß ich, dass der stolze Besitzer des A6 Avant 3.0 TDI quattro bei der Fahrzeugpflege und -wartung äußerst gewissenhaft ist. Teilweise lässt er bereits bei ersten Anzeichen eines Defekts notwendige Reparaturen ausführen oder erledigt sie kurzerhand selbst. Für mich ist es echt erstaunlich, wie gut ein Auto erhalten und fahren kann, wenn es gewissenhaft gepflegt wird.

Wer sich beim Autokauf vor hohen Laufleistungen nicht scheut, kann selbst gern in den Gebrauchtwagenbörsen nach Autos mit mehr als 200.000 km schauen. Ich habe mal zum Audi A6 Avant eine vorkonfigurierte Suche zusammengestellt. Mit Sachverstand und etwas Glück lässt sich so vielleicht ein Schnäppchen machen. Wenn Du hierzu noch Rat brauchst, empfehle ich Dir einen Blick in meine Ratgeberserie zum Gebrauchtwagenkauf zu werfen.

Leistungsdaten des von mir gefahrenen Audi A6 Avant 3.0 TDI quattro

Motor:6-Zylinder-Dieselmotor
Kraftübertragung:7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe
(Allradantrieb)
Hubraum:2.967 cm³
max. Leistung:150 kW / 204 PS
Beschleunigung von 0-100 km/h:7,4 s
Durchschnittsverbrauch auf 100 km (kombiniert):5,8 l
Höchstgeschwindigkeit:230 km/h
Abmessungen (L x B x H):4.926 x 1.874 x 1.461 mm

Text: AS
Fotos: AS

Kommentiere diesen Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here