Ich weiß noch genau wie aufgeregt ich vor dem ersten Blogbeitrag war. Worüber soll ich schreiben? Was könnte potentielle Leser interessieren? Wieviel schreibt man und was ist ein guter Schreibstil? All diese Gedanken habe ich mir vor über 13 Monaten gemacht. Im Nachhinein finde ich es spannend zu sehen, wie sich eigentlich eins zum anderen gefügt hat.

Um auf grundlegende Ideen für mögliche Inhalte zu kommen, habe ich mir zunächst Gedanken über meine Interessen und Hobbys gemacht. Da fielen mir Themen wie Lesen, Spielen und Reisen ein. Irgendwann bin ich dann bei meinem Lieblingsthema „Autos“ hängen geblieben. Warum sollte ich nicht darüber schreiben?

Aller Anfang ist schwer – auch bei einem Blog

Doch dieses Themenfeld ist groß. Ich habe recherchiert, mir andere Autoblogs angeschaut und war schnell von Anzahl und Qualität der Beiträge erschlagen. Bei vielen Blogs ging es um Fahrberichte von den neuesten Modellen und Reportagen von Motorsportevents. Weder hatte ich neue Autos zur Verfügung, noch war ich oft auf Motorsportevents. Was mir bei der ganzen Recherche allerdings aufgefallen ist, das Ratgeberthemen rund ums Auto eher selten waren. Hierzu hatte ich allerdings eine Menge Wissen und so fiel schließlich die Entscheidung damit anzufangen.

Zunächst musste ich jedoch allerhand technische Details klären. Es galt einen Hostinganbieter auszusuchen, eine Domain zu reservieren und erste Pflichtangaben – wie Impressum und Datenschutz – zu veröffentlichen. Erst danach konnte ich mir konkrete Gedanken über den ersten Beitrag machen.

Wer nicht weiter weiß, kauft eben ein Auto

Zu dieser Zeit war ich gerade mit einem Freund unterwegs, um einen gebrauchten Youngtimer zu kaufen. Er hatte sich das Auto aus seinen Jugendträumen gekauft – einen Opel Senator. Gemeinsam bin ich mit ihm nach Baden-Württemberg gefahren, um den Wagen an einem Tag zu besichtigen, zu kaufen und nach Berlin zu überführen.

Dieses Erlebnis war die Inspiration zum ersten Blogbeitrag bei vecartec. Am 09. November 2016 ging der erste Artikel zum Thema Gebrauchtwagenkauf online. Da mir hierzu gleich eine Menge einfiel, ist zum Gebrauchtwagenkauf schnell eine ganze Artikelserie entstanden. Aktuell habe ich aus den Inhalten auch eine Checkliste zusammengestellt, die Du Dir hier anfordern kannst.

Nach über einem Jahr hat sich mittlerweile ein ganz schöner Fundus an diversen Ratgeberthemen rund ums Auto auf vecartec angesammelt. Selbst Fahrberichte und Reportagen über Events sind dazu gekommen. Natürlich habe ich auch über den Opel Senator einen Fahrbericht geschrieben. Schließlich war der Kauf dieses Opels meine Inspiration für die ersten Inhalte auf diesem Blog.

Dieser Artikel ist ein Beitrag zur Blogparade #MyFirstContent von PR Stunt.

Text: AS
Foto: AS

1 Kommentar

Kommentiere diesen Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here