Wie man das Feld von hinten aufräumt – Der VW Tiguan 2.0 TSI 4Motion im Fahrbericht

VW Tiguan 2.0 TSI 4Motion Fahrbericht
VW schafft es immer wieder trotz eines späten Markteintritts ein Modell erfolgreich zu verkaufen. So war es auch beim VW Tiguan, mit dem sich die Wolfsburger erst spät im Kompakt-SUV-Segment etabliert haben. Ich konnte einen gepflegten VW Tiguan 2.0 TSI 4Motion bei einer Ausfahrt kennenlernen. Seit Jahren führt der VW Tiguan knapp hinter dem VW Golf die Zulassungsstatistiken an....

Der Underdog unter den Youngtimern – Der Opel Senator (B) im Fahrbericht

Opel Senator B Fahrbericht
Der Opel Senator B ist unter den aktuellen Youngtimern ein Underdog. Er ist einer der letzten Versuche von Opel in den 80iger bzw. 90iger Jahren in der Oberklasse mitzuspielen und an die großen Erfolge aus den 70igern anzuknüpfen. Die Fachpresse hat ihm seinerzeit die nötigen Qualitäten zugesprochen, um auf dem Markt gegen Mercedes-Benz und BMW anzutreten. 1987 erhielt der...

Kompakt-SUV auf Japanisch: Der Nissan Qashqai Acenta im Fahrbericht

Fahrbericht Nissan Qashqai Acenta
Der Nissan Qashqai kam in seiner ersten Generation 2007 auf den deutschen Markt und ist seither eines der erfolgreichsten Modelle der Japaner. Er bietet viel Auto zu einem überschaubaren Preis und ist damit eine solide Alternative zur deutschen Konkurrenz. Bei einer Ausfahrt habe ich einem Nissan Qashqai von 2010 auf den Zahn gefühlt. Im Vergleich zu den Kompakt-SUVs der deutschen...

Gastbeitrag: Wenn man mal Ferrari fahren will … Über eine Spritztour mit dem Traum vieler Autonarren

Fahrbericht Ferrari fahren
Schon immer faszinierten mich die Autos von Ferrari - ob nun beim Formel 1 Rennen oder auch im Straßenverkehr. Ohne sie gleich zu sehen, hört man sie am unverkennbaren Sound. Zumindest in Berlin sind Ferraris inzwischen nicht mehr so selten. Wenn man ein bisschen aufpasst, kann man öfters einen in Berlin fahren hören und sehen. Aber nur zuzuschauen, war...

Der schwarze Langstreckenläufer – Der Audi A6 Avant 3.0 TDI quattro (C7) im Fahrbericht

Audi A6 Avant 3.0 TDI quattro Fahrbericht
Selten hat mich ein Auto so positiv überrascht wie der Audi A6 Avant 3.0 TDI quattro, mit dem ich zuletzt eine Runde drehen durfte. Warum war das so? Weil der Wagen fast 300.000 km auf dem Tacho stehen hat. Dennoch fuhr der Wagen tadellos und wahr auch optisch in einem Top-Zustand. Also dachte ich mir, warum nicht...

Das perfekte Reisecoupé – Der Jaguar XK (X150) im Fahrbericht

In diesem Beitrag möchte ich mich einem meiner bisherigen Autos widmen – einem Jaguar XK Coupé mit einem 4,2-Liter V8-Motor. Ich war seinerzeit mit meinem alten Auto unzufrieden und habe nach einer Möglichkeit gesucht den Wagen in Zahlung zu geben. Durch Zufall habe ich dann im Internet ein gebrauchtes Jaguar XK-Coupé in Blau von 2008 mit nur 67.000 km...

Zu schön um wahr zu sein – Das BMW 435i Coupé (F32) im Fahrbericht

Fahrbericht BMW 435i F32
Der aktuelle BMW 4er ist schon eine Augenweide. Als ich den BMW 4er 2013 das erste Mal auf der IAA sah, war ich sofort begeistert. Die lange Motorhaube, das geschwungene Dach, der kleine Bürzel am Heck und die schmalen Scheinwerfer geben ein elegantes Gesamtpaket ab. Dazu werkelt in der Front ein wunderbarer Sechszylinder-Benziner, wie ihn nur BMW bauen kann....

In der Kompaktklasse geht’s stromaufwärts – Der VW e-Golf im Fahrbericht

VW e-Golf Fahrbericht
Gegen den VW Golf anzukommen, ist nicht einfach. Aus vielen Vergleichstests geht der Wolfsburger Kompaktwagen als Sieger hervor. In der Regel überzeugt der Golf mit viel Platz, guter Verarbeitung sowie hervorragendem Fahrkomfort. Ob dies auch auf die elektrisch angetriebene Variante – dem VW e-Golf zutrifft, möchte ich in diesem Fahrbericht überprüfen. Von außen ist...

Familienkombi und Sportwagen in einem? – Der Golf R Variant im Fahrbericht

Fahrbericht VW Golf R Variant
Ein Golf Variant steht für mich für ein solides Familienauto mit ausreichend Platz, gutem Fahrkomfort und angemessenem Preis-Leistungsverhältnis. Vieles davon trifft auch auf die R-Version zu - nur ist das ganze Paket schärfer angemacht und entsprechend teurer. Ein Bericht über meine Tour mit dem neuen Golf R Variant. Der Golf R Variant ist nur auf den zweiten Blick vom Standardmodell...

Kleines Auto ganz groß: Der VW Up ASG im Fahrbericht

VW Up ASG Fahrbericht
Der VW Up ist das kleinste Auto in der Modellpalette von VW und mit dem automatisierten Schaltgetriebe (ASG) eine Alternative für Automatikfahrer. Auf knapp vier Metern Länge bietet der Up sehr viel Auto zu einem überschaubaren Preis. Doch wie erwachsen ist der VW Up ASG wirklich? Von Generation zu Generation werden die Autos jeweils Größer und Schwerer. Die Lösung vieler...

BELIEBTE BEITRÄGE